Raumkonzept

Klassenraum

Freuen können sich die Schüler und Lehrer der Sekundarschule Höxter auf ein ganz neues Raumkonzept. Der Gebäudekomplex im Schulzentrum wurde im Hinblick auf die veränderten Unterrichtsmethoden überplant.

So entsteht für jeden Jahrgang ein eigenständiger Bereich mit Klassen- und Nebenräumen, Differenzierungsräumen und Bereichen für die Lehrer. Zusätzlich befinden sich im Jahrgangscluster “Grün” die benötigten Räume für die Verwaltung. Und im zweiten Jahrgangscluster ist neben der Schulsozialarbeit auch der pädagogische Bereich für den Ganztag untergebracht.

In allen Jahrgangsclustern befindet sich der Lehrerteamraum sowie ein Lehrerarbeitszimmer zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts bzw. für Besprechungen. Weiterhin haben beide Cluster ein eigenes Lernbüro für das selbstgesteuerte Lernen und jeweils einen Beratungsraum für bspw. Elterngespräche oder Lernentwicklungsberatungen.

Team 1 – Jahrgangscluster “Grün”

Cluster Team 1

Team 2 – Jahrgangscluster “Gelb”

Cluster Team 2 Kopie

Sukzessive soll nun für jeden Jahrgang ein Bereich umgebaut werden. Die Schülerinnen und Schüler haben nun die Möglichkeit, in einer geeigneten Lernumgebung mit vielfältigen Materialien zu lernen und die unterschiedlichen Kompetenzen zu entwickeln, die sie für ihr späteres Leben benötigen.